Durchführung einer Lärmmessung der BODAN LKW’s

Im August 2017 ließ die BODAN GmbH die Lärmemissionen ihrer Fahrzeuge bei typischen Vorgängen im Auslieferalltag von der Firma Acoustic Consulting Services messen.

Die holländische PIEK-Vorschrift beschränkt die Lautstärke von Fahrzeugen und Arbeitsmaschinen auf ca. 60 dB(A), was etwa einem normalen Gespräch entspricht. Für alle getesteten Fahrzeuge, ganz besonders aber für den kürzlich erworbenen Hybrid-LKW, lassen sich Werte festhalten, die deutlich unter den Prognosemodellen für LKW- und Verladelärm der Hessische Landesanstalt für Umwelt und unter der PIEK-Vorschrift liegen.